... Dezember und mein erster Schnee ...

... wenn auch heute mit viel Wind und Regen habe ich mich mega über meinen ersten Schnee gefreut ... wir sind zurück im Thüringer Wald und werden da nun noch ein Weilchen bleiben ... wenn allerdings alles so weiter läuft wie bisher und nun wirklich eine Impfpflicht kommt, werden wir dann wohl das Land verlassen ... bis dahin genießen wir aber hier noch die Natur ...





... wir haben den 3. Dezember und es ist schon ordentlich frostig ... aber mit etwas Sonne war die Runde durch den Park heute sehr angenehm und ich habe wie Thyra auch schon die Vorliebe für gefrostete Äpfel entwickelt :-) 






... wir sind jetzt wieder für ca. 14 Tage ohne Internet und Co. - die Bilder liefern wir dann wieder nach :-) ... noch ein paar Eindrücke von unserem heutigen Spaziergang ... ich bin nun mit 24 Wochen wieder ein kg schwerer und wiege 21,1 kg ... Thyra hatte da ca. 30 kg, also bin ich gar nicht so weit weg :-) ... aber wenn ich dann schon fertig bin, hat Thyra nochmals richtig nachgelegt ... ich werde dann ausgewachsen ca. 30 kg weniger wiegen und bin ca. 20 cm kleiner ...






... noch ein paar Fotos von unserem Ausflug ins Jonastal, nachdem wir Carmen wieder zu Hause abgesetzt haben und dann geht es zurück in den Thüringer Wald ... 

... das Jonastal ist ein Ort für Mythen und Legenden ... gespeist aus der Endzeit des Zweiten Weltkrieges... die Nazis und ihr streng geheimes Projekt „S III“, für das Tausende KZ-Häftlinge schuften mussten und nicht selten ihr Leben ließen, um unterirdische Stollen ins bergige Gelände zu treiben, sie wirken bis heute nach ...Adolf Hitler baute hier sein Führerhauptquartier und 25 Stollen wurden in den Berg getrieben, die ganze Eisenbahnzüge fassen konnten .. die Bunkereingänge haben wir natürlich auch gesucht und einige auch gefunden ...

.... in diesem Tal wachsen viele seltene Orchideen und andere Kalkböden bevorzugende Pflanzen wie die Schlüsselblume, da es sehr eng ist und dadurch naturbelassen  ... auf der Hochebene westlich des Tales befindet sich der Standortübungsplatz Ohrdruf, auf dem sich seit Jahrzehnten die Natur frei entwickeln konnte und auf dem sich inzwischen Wölfe angesiedelt haben ... diese kann man im Tal auch hören und sogar sehen ...







... wir sehen uns dann kurz vor Weihnachten wieder ... bis dahin eine schöne Adventszeit ...








... heute hat uns die Carmen wieder besucht und damit haben wir Internet und können ein paar Bilder hochladen ... es ist kalt und nun würde der Schnee auch liegen bleiben, wenn er denn fallen würde :-) ... aber im Tal und auf dem Bergen liegt noch Schnee und der ist nun auch nicht mehr matschig, also Zeit für tolle Schneeballschlachten ...






... ich armer Hund bin dann immer völlig durchgenässt und kann dann ganz mitleidsvoll schauen .. da gibt es dann immer Leckerli :-) 






... heute sind wir zum Rennsteig gewandert und dort lag etwas mehr Schnee ... wieder Gelegenheit zur Schneeballschlacht ... ich fange die Bälle schon in der Luft und liebe das auch so, wie es Thyra immer mochte ... wunderbare frische Luft, kein Mensch weit und breit zu sehen ... vor allem kein Streß mit all dem Impfwahn und Menschen, die völlig die Vernunft ausgeschaltet haben ... wir haben uns nun auch entschlossen, so künftig wohl immer zu leben, denn ein Ende von all dem ist nicht in Sicht ... Frauchen sagt die lange Zeit des Friedens ist vorbei ... ich versuche immer wieder Bilder hochzuladen, damit ihr weiter an meinem Leben teilhaben könnt und wie ich mich entwickle, denn Internet haben wir nur wenn wir unterwegs sind :-) 






... herrliche Natur in der Marderschlucht ...











... bevor wir uns wieder ganz in den Wald verkrümeln, noch ein paar Bilder heute vom Rennsteig ... wir wünschen euch eine schöne Adventszeit ...









... mal wieder ein Lebenszeichen von uns ... das Wetter ist zur Zeit nicht ganz so schön, viel Matsch und Regen .. aber nun soll es wieder kälter werden und dann bleibt mein Bauch auch einmal wieder sauber :-) ... Frauchen hat für unseren Weihnachtsbaum über 80 Kugeln selbst gebastelt, dann können wir ja gemütlich feiern mit Freunden und der Familie, wenn für uns schon alles andere abgesagt wurde - denn gesunde Menschen dürfen ja nicht mehr in Gaststätten oder Konzerte etc. .. dann machen wir das halt zu Hause :-)








... noch ein paar Fotos vom heutigen Ausflug ... ich bin jetzt 

26 Wochen - 22.9 kg

55 cm Schulterhöhe 

... wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest ...






... nach einigen frostigen Tagen ist es nun wieder wärmer und damit auch wieder viel Matsch ... mit Frost sehe ich sogar nach dem Spaziergang noch sauber aus :-) 






... heute also Bilder von unserer Wanderung an Heilig Abend mit viel Matsch ... Carmen ist auch dabei und wir hatten viel Spaß und verbringen nun weiter ruhige Festtage ...







... heute mussten wir leider die Carmen wieder nach Hause fahren, da sie nun doch weiter arbeiten "darf" und haben gleich einen Abstecher nach Hause gemacht ...



 



wir wünschen euch damit einen schönen Jahresabschluss und restliche erholsame Feiertage ...






... mit unserem heutigen Spaziergang verabschieden uns für das Jahr 2021 und wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr ... hoffen wir die ganze Situation wird mit dem neuen Jahr auch besser, wobei es immer heißt - es wird schlimmer, bevor es besser wird :-) 

... wir freuen uns euch im Januar 22 wieder hier begrüßen zu dürfen ..






Nach oben