Pünktlich zum ersten Dezember gab es Frost .. wir liegen aktuell am Tag bei -2 °C und in der Nacht rutschte es schon auf -7°C ab, dazu Nebel ... also nicht viel zu sehen :-) .. aber damit wir dennoch pünktlich und wie gewohnt in den Monat starten, ein paar Bilder von unserer morgendlichen Radtour ...

 

 

... wie in jedem Jahr wollten wir über den Weihnachtsmarkt bummeln ... ist ja schon Tradition :-) .. diesmal sind wir nur durch die Stadt gelaufen und haben die kleineren Märkte besucht, da auf dem großen Markt nun Maulkorbpflicht ist und das so gar nicht meins ist ... dann eben ohne uns :-)

 

 

.. aber der ist sowieso soooooo langweilig für mich, wie ihr seht :-)

 

 

.. na nun mach schon, der letzte Haps ist meins :-)

 

 

... heute war ein Ausflug in die Rhön angesagt ... meine Zweibeiner haben sich ein dort ein Ferienhaus zugelegt, was nun wieder für Hundemenschen als Urlaubsziel ausgestattet wird ... natürlich war auch noch etwas Zeit die Gegend zu erkunden ... auf dem Rückweg gab es noch einen kurzen Abstecher nach Meiningen .. da war die Innenstadt aber so voll und keine Chance für Fotos ... aber etwas zu Naschen gab es dennoch für mich :-)

 

 

... heute ist der 10. Dezember und ein toller sonniger Tag, den wir an der Talsperre Heyda verbrachten ... damit verabschieden wir uns für einige Tage wieder in den Weihnachtsurlaub, den wir wie jedes Jahr lieber in Ruhe in der Waldhütte abseits vom Trubel verbringen ... wir wünschen euch noch eine schöne und besinnliche Adventszeit ...

 

 

... heute am 17. 12. sind wir nun endlich mit etwas Verspätung in den einsamen Wald aufgebrochen und werden dort nun wie jedes Jahr in aller Stille und ohne Internet die Feiertage verbringen ... daher ein paar letzte Grüße vom heutigen Bummel durch Oberhof ... auch hier sind bei milden 15 °C nur noch winzige Schneefleckchen zu sehen ... wir wünschen euch ein schönes Fest und sehen uns danach wieder  ...

 

 

... wir haben die ruhigen Tage im Thüringer Wald für lange tägliche Wanderungen genutzt, auch wenn vom Schnee nichts mehr zu sehen war und es oft regnete, war es sehr erholsam in der Natur .. wir waren ganz allein, kein anderer Mensch zu sehen ... nur die Tiere im Wald ... nun fahren wir wieder nach Hause, denn Silvester hat unsere Carmen frei und das verbringen wir dann gemeinsam ...

 

 

... wir wünschen euch einen guten Rutsch und Start ins neue Jahr, bleibt gesund und glücklich ... wir sehen uns im Januar wieder ...

 

 

Nach oben